Hilfe

-

TIPS UND RATSCHLÄGE

Karosseriein-standhaltung

- Schnelle Reparatur von Kiesschäden – (Instandsetzung des Schutzes) – wegen dem Türscharnierverschleiß (Durchführung der Einstellung) -Hohlraumschutz (Innenkorrosionsschutz der Türen, Schwellen)

Wartung des Fahrgestells

- Hebepunkte (zweimal im Jahr Reparatur nach dem Radwechsel) - Laufwerk (Korrosionsschutz) - Auspuffanlage (repariert mit hitzebeständiger Zinkfarbe)

Routineinstandhaltung

- Kleine Kieselsteine bleiben im Profil der Türdichtungsreifen stecken, die das Profil ausschneiden. Wir sollten es reinigen und mit einem Gummireiniger imprägnieren. Im Winter sollte dem Waschen der unteren Teile des Autos mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden. Salz erledigt seine Arbeit sehr schnell.

Saisongerechter Reifen

Statusprüfung bei jedem Start

Reinigung der Winterwind-schutzscheibe

Die Gummikante des Wischerprofils wird sehr schnell beschädigt. Trauen wir nicht dem Scheibenwischer das Abtauen unserer Windschutzscheibe an.

Anhängerkupplung-Anschluss

Die Anschlüsse sind tief und aufgrund ihrer Lage einer erhöhten Verschmutzung ausgesetzt. Sie werden aus Kunststoff produziert. Sie werden bei Anstrengung schnell beschädigt. Reinigen wir sie regelmäßig mit einem Hochdruckspray (z. B. Bremsreiniger).
Wir bieten dir zuverlässige Dienstleistungen

Stell dir vor, dein Auto ist wieder neuartig!

Hast du Fragen?
Ruf uns an! +36 99 530 030